Juso Regioseminar in Heilbronn

Veröffentlicht am 17.10.2011 in Unterwegs

Zu einem Regioseminar trafen sich im Heilbronner Gewerkschaftshaus zahlreiche junge Sozialdemokraten aus der Region Heilbronn-Franken. Ziel der Gliederung der Kreisverbände in Nord-Ost-Württemberg ist eine bessere Vernetzung bei politischer Bildungsarbeit und Veranstaltungen.

So stand für die angereisten Jusos an diesem Tag neben einem Austausch über die Arbeit in den Kreisverbänden das Thema "Sozialstaat" auf dem Programm. Hierbei erarbeiteten die Teilnehmer in Workshops zahlreiche Vorschläge zur Verbesserung des jetzigen Sozialsystems.

"Gerade beim Thema Rentenpolitik setzen wir auf ein steuerfinanziertes Sozialsystem, um es auch in Zukunft finanzieren zu können" so der für die Region zuständige stellvertretende Juso-Landesvorsitzende Benjamin Köpfle.

Neben dem inhaltlichen Teil beschäftigten sich die Jusos auch mit der vom Juso-Bundesvorstand vorgeschlagenen Einführung eines Mitgliedsbeitrages für Juso-Mitglieder. ...

"Die gebührenfreie Mitarbeit bei den Jusos ist ein Alleinstellungsmerkmal unseres Jugendverbandes. Daher werden wir alles daran setzen, die Mitgliedschaft für alle weiterhin kostenfrei zu halten" so der Juso- Kreisvorsitzende des Main-Tauber-Kreises Frederick Wunderle.

 

Termine

Termine

29.02.2020, 17:30 Uhr - 20:00 Uhr
Öffentliche Sitzung
Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit reichlich Raum für Diskussionen.

Alle Termine