13.04.2013 in Pressemitteilungen

Wählen ab 16 bei Kommunalwahlen in Baden-Württemberg!

 

Die Jusos Main-Tauber kämpfen schon seit langem für mehr politische Teilhabe von Jugendlichen. Umso erfreulicher ist die Entscheidung des Landtages von Baden-Württemberg, mit der grün-roten Mehrheit das Wahlalter bei Kommunalwahlen auf 16 Jahre zu senken.

„Die Senkung des Wahlalters eröffnet vielen Jugendlichen die Möglichkeit sich aktiv in die Politik einzubringen. Es macht uns stolz, dass auch durch unser Engagement schon bei der Kommunalwahl 2014 Jugendliche unter 18 Jahren an der Wahl teilnehmen können“, so Juso-Sprecher Jonas Heilmann. „Das neue Gesetz setzt ein wichtiges Signal, allerdings ist die Arbeit damit noch lange nicht erledigt", so Heilmann weiter. Jetzt ist das Land gefordert, eine auf Jugendliche ausgerichtete Kampagne zu starten, die über das neue Wahlrecht informiert. Die Jusos Main-Tauber sind gerne bereit bei einer solchen Kampagne mitzuwirken. Auch die Schulen haben nun eine noch wichtigere Rolle, sie müssen den Jugendlichen die notwendige Grundlage zur politischen Entscheidungsfähigkeit mit auf den Weg geben. ...

06.10.2011 in Pressemitteilungen

Jungen Leuten was bieten - Zur Schließung des "Los Bandidos"

 

Mit Bedauern nehmen wir die Schließung des beliebten Lokals "Los Bandidos" in der Herrenmühlstraße zur Kenntnis. Es geht uns dabei nicht um eine Huldigung dieser speziellen Bar. Vielmehr wollen wir grundsätzlich zum Ausdruck bringen, dass uns der Verlust eines nicht ganz unwesentlichen Teils der Infrastruktur für junge Leute in Bad Mergentheim Sorge bereitet.

Kneipen gibt es hier nun wirklich nicht im Überfluss. Wenn man als Stadt für junge Menschen attraktiv sein möchte, muss man sich unserer Ansicht nach bewusst sein, dass eine den Bedürfnissen junger Menschen entsprechende Infrastruktur - zu der nun einmal auch Ausgehmöglichkeiten gehören - hierfür eine wichtige Voraussetzung ist. ...

24.01.2011 in Pressemitteilungen

Bürgerinitiative zum umweltpädagogischen Zentrum ein Erfolg!

 

Die Jusos Bad Mergentheim freuen sich sehr, dass es der Bürgerinitiative "Pro Bürgerentscheid Gärtnerhaus" gelungen ist, die erforderliche Unterschriftenzahl für die Wiedervorlage der Entscheidung über den Verkauf des Gärtnerhauses zu erreichen.

Dies ist ein großartiger Erfolg angesichts der kurzen Zeit, die dafür zur Verfügung stand. Dass die Jusos einen Teil dazu beitragen konnten, freut uns umso mehr. Jetzt liegt der Ball wieder im Feld des Gemeinderates. Sollten die CDU und Teile der Freien Wähler bei ihrer ablehnenden Haltung bleiben, sind die Bürgerinnen und Bürger Bad Mergentheims am Zug. Wir werben weiter für das von der Naturschutzgruppe Taubergrund getragene Projekt eines umweltpädagogischen Zentrums im ehemaligen Höfgärtnerhaus.