Wer wir sind und für was wir einstehen

Wir Jusos sind die Jugendorganisation der SPD. Als Teil der SPD engagieren wir uns für unsere politischen Vorstellungen und wollen die SPD nach unseren Maßstäben mitgestalten. Wir orientieren uns dabei an den Werten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Bei uns engagieren sich junge Menschen zwischen 14 und 35, die für Bildungschancen, soziale Gerechtigkeit, wirtschaftliche Vernunft und ökologische Nachhaltigkeit eintreten.

Im oberen Menüpunkt "Vorstand" erhaltet ihr einen Überblick über unseren Kreisvorstand. Unter "Beschlüsse" könnt ihr in unseren politischen Beschlüssen des Landesverbandes stöbern. Um euch ein Bild über uns zu machen, könnt Ihr hier unsere Grundpositionen ein wenig näher betrachten:

 

Die Jusos stehen zur sozialen Marktwirtschaft. Sie hat Deutschland stark gemacht und Wohlstand für alle geschaffen. Staatlich gelenkte Wirtschaftssysteme lehnen wir genauso ab, wie ungezügelten Kapitalismus. Wir wollen eine faire Arbeitswelt – mit guten Löhnen und Ausbildungsplätzen für alle Jugendlichen.

 

Das deutsche Sozialsystem muss reformiert werden, damit es auch für künftige Generationen funktioniert. Deshalb schlagen die Jusos eine stärkere Finanzierung des Sozialsystems über Steuern vor, so wie es die skandinavischen Länder seit vielen Jahrzehnten erfolgreich vormachen. Mit einem Sozialstaat aus dem vorletzten Jahrhundert können die Probleme von heute und morgen nämlich nicht gelöst werden.

 

Die Jusos fordern schon lange eine bessere Bildungspolitik für Baden-Württemberg. Unser Vorschlag ist: Alle Kinder lernen gemeinsam in einer Schule bis zu 10. Klasse. Danach folgt eine Berufsausbildung oder das Abitur. Mehr zu unseren Vorschlägen für bessere Bildung findest Du auf der Seite unseres Landesverbandes: www.bildungkannwas.de

 

Baden-Württemberg braucht endlich eine moderne Familienpolitik. Dazu gehört vor allem der massive Ausbau von kostenlosen Betreuungsplätzen für Kinder. Für uns gilt: Familie ist dort, wo Kinder sind. Deswegen müssen Modelle von vorgestern wie das Ehegattensplitting, das allein verheiratete Paare bevorteilt, abgeschafft werden.

 

Wir Jusos stehen zum Schutz unserer Umwelt. Gerade deshalb setzen wir auf eine Stromversorgung durch erneuerbare Energien, ohne die Atomkraft. Eine starke Wirtschaft und Umweltschutz sind kein Gegensatz. Durch Umwelttechnik und erneuerbare Energien entstehen sogar viele neue Jobs!

 

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Einwandererinnen und Einwanderer haben mitgeholfen, unser Land nach dem zweiten Weltkrieg wieder aufzubauen. Und auch in Zukunft sind wir auf Einwanderung angewiesen. Deshalb verstehen wir Integraion als Chance und wollen das Zusammenleben in unserem Land verbessern.

 

Die Jusos setzen sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen unserer Gesellschaft ein. Noch immer sind zu wenige Frauen in Führungspositionen in Politik und Wirtschaft. Wir wollen das gemeinsam ändern.

 

Termine

Termine

29.02.2020, 17:30 Uhr - 20:00 Uhr
Öffentliche Sitzung
Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit reichlich Raum für Diskussionen.

Alle Termine